Zukunft des Fliegens: in wenigen Stunden zu jedem Ort

Bild des Benutzers admin

Könnte es bald der Realität entsprechen, bis zu fünf Tage ununterbrochen in der Luft zu sein oder innerhalb einer knappen Stunde von Europa nach Amerika zu fliegen? Zwei Unternehmen in Großbritannien arbeiten derzeit daran, diese Ziele zu verwirklichen.

Der Airlander 10
Das britische Unternehmen „Hybrid Air Vehicles“ ist nach eigener Aussage der weltweite Marktführer für hybride Luftfahrzeuge. Das HAV Team haben das größte Luftfahrzeug der Welt entwickelt. Das neue Luftfahrzeug genannt ‚Airlander 10‘ ist größer als eine Boeing 747, kann Fracht-Ladungen von bis zu 10 Tonnen transportieren, produziert weniger Lärm und ist durch verringerten Emissionswerte, umweltfreundlicher als fast jedes andere Luftfahrzeug. Zu dem kann das gewaltige Hybrid-Luftfahrzeug bis zu 100 km/h erreichen.
Der Airlander 10 sieht aus wie ein riesen großes Luftschiff. Die Firma benutzt ihre bahnbrechende Technologie um die Eigenschaften eines Starrflüglers und Hubschraubers mit der Leichter-als-Luft-Technologie zu kombinieren. Das Ergebnis ist ein neues Zeppelinartiges extrem effizientes Luftfahrzeug. Der erste erfolgreiche Testflug des Prototyps von Airlander 10 fand im August 2012 statt.

Die Lapcat A2
Die ebenfalls britische Firma „Reaction Engines“ arbeitet derzeit an einem Flugzeug das ca. 6400 km/h (die fünffache Schallgeschwindigkeit) erreichen soll. Nach diesem signifikanten Durchbruch in der Triebwerk-Technologie für die Luft- und Raumfahrt, könnte es schon bald möglich sein, innerhalb von 4 Stunden überall auf der Welt zu sein.

Hervorragend

Rating star

Wir haben schon viele Fluggastrechtfälle für unsere Kunden erfolgreich durchgesetzt und sind mit 9.3 von 10 Stars bewertet basierend auf 294 Bewertungen.

TRUSTPILOT