Entschädigungsrechner Flugverspätung
Sie können bis zu 600 € pro Person erhalten. Machen Sie Ihre Rechte geltend und prüfen Sie hier kostenlos Ihre Reiseroute.
z.B. 21.08.2019

Flugverspätungen - Welches sind Ihre Rechte für Entschädigung, Ersatz oder Rückerstattung?

Sie haben Anspruch auf eine Entschädigung von bis zu 600 Euro für Flugverspätungen gemäß EU Verordnung 261/2004

Wenn Ihr Flug mehr als 3 Stunden Verspätung hat, können Sie von den Fluggesellschaften eine Entschädigung von bis zu 600 Euro verlangen. Die Schuld für die Verspätung sollte allerdings bei der Fluggesellschaften liegen. Unter außergewöhnlichen Umständen wie Tsunami oder extrem schlechtem Wetter können keine Ansprüche geltend gemacht werden, da diese außerhalb der Kontrolle der Fluggesellschaften liegen.

Verspätungen oder Annullierungen von Fluggesellschaften verursachen viele Probleme für Fluggäste (einschließlich finanzieller Probleme), wobei diese jedoch aus verschiedenen Gründen auftreten können.

Die Europäische Kommission hat daher gemeinsame Regeln für die Entschädigung und Unterstützung von Fluggästen im Falle von Verspätungen, Annullierungen oder Nichtbeförderung festgelegt, die im Allgemeinen als EU-Verordnung 261/2004 bekannt ist.

Sie haben Anspruch auf finanzielle Entschädigung:

  • Wenn der Abflug von einem EU-Flughafen erfolgte oder
  • Wenn Sie mit einer in der EU registrierten Fluggesellschaft an einem EU-Flughafen angekommen sind.

Dies sind die allgemeinen Bedingungen, die Sie für die Geltendmachung von Ansprüchen gemäß EU-Regel 261 berechtigen.

Das Recht auf Entschädigung für verspätete Flüge in der Luft der Europäischen Union wird durch die Verordnung (EG) Nr. 261/2004 der Europäischen Union geregelt.

Die Flugverspätung Entschädigung kann nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder geltend gemacht werden. Die Regel lautet: Wenn das Ticket gekauft wurde, gibt es eine Entschädigung.

Anspruch auf Entschädigung

Wenn Sie 3 Stunden später als die geplante Ankunftszeit am Zielort ankommen, haben Sie das Recht, eine Entschädigung nach EU-Recht zu verlangen, es sei denn, die Verspätung war nicht auf außergewöhnliche Umstände zurückzuführen.

Der höhe der entschädigung, den Sie einfordern können, hängt von der Länge der Verspätung und der Entfernung Ihres Fluges ab:

Da diese Regel der Europäischen Union entspricht, wird die Entschädigung in Euro gezahlt.
Länge der Verspätung Reiseentfernung Zu erhaltende Entschädigung
Bis zu 2 Stunden 59 Minuten Jede Entfernung Nein
3+ Stunden Weniger als 1.500 km €250
Zwischen 1.500 km und 3.500 km €400
Mehr als 1.500 km und in der EU (I) €400
3 bis 4 Stunden 3.500+ km und Flug von EU zu einem Nicht-EU FLughafen (II) €300
4+ Stunden 3.500+ km und Flug von EU zu Nicht-EU Flughafen (III) €600

Anmerkungen:

  1. Für interne Flüge innerhalb der EU können Sie bis zu 400 Euros verlangen.
  2. Für den Flug, der von einem EU-Flughafen aus gestartet wurde, aber 3-4 Stundenspäter an einem Flughafen außerhalb der EU landet, sollten die Fluggesellschaften entschädigung zahlen bis zu 300 Euro.
  3. Wenn der Flug von einem EU-Flughafen aus gestartet wurde, aber später als 4 Stunden an einem Flughafen außerhalb der EU landet, können Sie bis zu 600 Euro verlangen.

Welche Rechte haben Sie, wenn sich der Flug um 2 Stunden verzögert?

Bei einer Verspätung von 2 Stunden oder mehr haben die Passagiere Anspruch auf Unterstützung.

Die Fluggesellschaft sollte ihren betroffene passagieren als "Recht auf Versorgung" die folgende Unterstützung anbieten:

  1. Snacks und Getränke.
  2. Zwei Anrufe und Emails oder Fax.
  3. Hotel Unterkunft und Transport (fúr eine Verspätung über Nacht).

Rückerstattung der Ticketkosten

Wenn der Flug mehr als fünf Stunden Verspätung hat und Sie nicht reisen möchten, können Sie eine Erstattung Ihrer Ticketkosten verlangen. Sie haben jedoch keinen Anspruch auf Entschädigung, da Sie Ihr Ziel nicht erreicht haben.

Die Rückerstattung sollte innerhalb von 7 Werktagen in bar, per Scheck oder per Banküberweisung erfolgen.

Wie können wir Ihnen helfen, Ihr Geld zurück zu bekommen?

Wir helfen gestrandeten Fluggästen, ihre Rechte durchzusetzen und Geld von den Fluggesellschaften zurückzufordern.

Wir helfen Ihnen, Ihre Rechte im Falle von Verspätungen oder Annullierungen kennenzulernen, und sorgen dafür, dass Ihr Fall mit unkompliziert gelöst wird.

Wir bieten authentifizierte Dienstleistungen an, um Sie für die Ihnen entstandenen Unannehmlichkeiten zu entschädigen.

Wir halten uns strikt an die EU-Vorschriften. So können Sie sich zurücklehnen und entspannen, und wir erledigen den gesamten Antragsprozess für Sie.

Wir halten Sie über Ihren Fall auf dem Laufenden und senden ein Update über Ihre E-Mail-Adresse.

Um mehr über die Entschädigungsansprüche der EU für Flugverspätungen zu erfahren, können Sie den Leitfaden hier lesen.

Schnelle Fragen

  1. 1. Welches sind meine Rechte für einen verspäteten Flug?

    • Für eine Flugverspätung von 3+ Stunden hat jeder Fluggast Recht auf eine Entschädigung von bis zu 600 Euro.
    • Die Entschädigungssumme variiert zwischen 250 und 600 Euros, abhängig von der Länge der Verspätung und der Reisedistanz.
    • Für Flüge mit Verspätung von über 2 Stunden haben Fluggäste ein “Recht auf Versorgung“. Welches Gratis Mahlzeiten, Erfrischungen, 2 Anrufe und Zugang zu Email und Fax beinhalten.
  2. 2. Warum sind Flüge verspätet?

  3. Flüge werden häufig aufgrund von starkem Flugverkehr, schlechtem Wetter, technischen oder mechanischen Problemen, Streiks usw. verspätet.

    Sie sollten die Fluggesellschaft immer nach dem Grund fragen.

    Gemäß der EU fluggastrechteverordnung 261/2004 muss die Fluggesellschaft, wenn die Fluggesellschaft für Verspätungen oder Annullierungen am Flughafen verantwortlich ist, die Passagiere entschädigen oder die Flugkosten erstatten.

    Sie haben keinen Anspruch auf Entschädigung, wenn der Flug aufgrund von unvermeidbaren Bedingungen storniert oder verspätet ist. Zum Beispiel Tsunami, Erdbeben, Vulkanausbrüche, extrem schlechtes Wetter oder jede andere Höhere Gewalt.

    Vielleicht interessieren Sie sich auch für folgende Informationen: Kann ich Entschädigung aufgrund schlechten Wetters fordern?

  4. 3. Wie prüfen Sie, ob sich Ihr Flug verspätet?

  5. Überprüfen Sie Ihren Flugstatus mindestens 24 Stunden vor dem geplanten Abflug. Oder wenden Sie sich für ein Update direkt an die Fluggesellschaft (mit der Sie fliegen werden). Wenn sich Ihr Flug verspätet, wissen Sie, worauf Sie Anspruch haben.

  6. 4. Was tun, wenn sich Ihr Flug verspätet?

    Dinge zu tun, nachdem Ihr Flug verspätet ist:

    • Beachten Sie die genaue Ankunftszeit (d. H. Wenn die Flugzeugtüren nach der Landung geöffnet werden).
    • Finden Sie den Grund für die Verspätung des Fluges heraus (fragen Sie den Kundendienst der Fluggesellschaft)
    • Unterschreiben Sie keine Dokumente und akzeptieren Sie keine Angebote, die möglicherweise Ihre Rechte aufheben
    • Tauschen Sie Visitenkarten mit Mitreisenden aus, die bei Bedarf als Zeugen fungieren können
    • Machen Sie Fotos von den Informationstafeln am Flughafen, an denen der Flugstatus deutlich sichtbar ist
    • Behalten Sie Ihre Bordkarte oder Ihre Flugplandetails
    • Fordern Sie eine Entschädigung an, wenn Ihr Flug mehr als 3 Stunden verspätet ist
  7. 5. Flug verspätet, kann ich Entschädigung fordern?

  8. Ja, Sie haben Anspruch auf Entschädigung, wenn Sie aufgrund der Verspätung später als 3 Stunden am Zielort ankommen.

  9. 6. Welches Gesetz gilt für Flugverspätung?

  10. In Europa legt die EU-Verordnung 261/2004 die Kriterien fest, die erfüllt sein müssen, um eine Entschädigung zu fordern. Ihr Flug sollte am Ankunftsflughafen eine Verspätung von mindestens 3 Stunden haben.

  11. 7. Sind die Ansprüche für Pauschalreisen gültig?

  12. Im Allgemeinen ja. Die Fluggesellschaft haftet für Pauschalreisen oder Charterflüge. Die EU-Verordnung über die Rechte von Reisenden gilt auch für Pauschalreisen, die im EU-Land erworben wurden.

  13. 8. Wie bekommt man Entschädigung für verspätete Flüge?

    1. Sie können den kostenlosen Entschädigungsrechner für Flugverspätung verwenden, um den Forderungsbetrag zu überprüfen.
    2. Dazu müssen Sie nur Ihre Flugdaten eingeben, z.B. Flugnummer, Datum und Grund für die Verspätung.
    3. Sie können problemlos andere Fluggäste oder gegebenenfalls Anschlussflüge hinzufügen, um den korrekten Forderungsbetrag zu ermitteln.
    4. Dann können Sie sich entscheiden, den Anspruch durch uns geltend zu machen.
    5. Sie können uns beauftragen, Ihre Rechte durch Unterzeichnung des digitalen Vertrags durchzusetzen

    Danach arbeiten wir für Sie und Sie müssen sich einfach „zurücklehnen und entspannen“.

    Wenn Sie sich selbst in Anspruch nehmen möchten, können Sie unsere Briefvorlage für Entschädigung bei Flugverspätung nutzen.

    Lesen Sie die Vorteile, wenn Sie über uns Anspruch erheben.

    Bei uns erhalten Sie eine problemlose Entschädigung direkt auf Ihr Bankkonto.

    Wir berechnen keine Überweisungs- oder Verwaltungsgebühren.

    Im Erfolgsfall berechnen wir nur 22,5% zuzüglich Mehrwertsteuer, vergleichsweise weniger als die anderen Schadensersatzfirmen.

    Unser Honorar ist zu 100% erfolgsabhängig. Kein Gewinn, keine Gebühr. Sie haben also kein Risiko, wenn Sie durch uns Ansprüche geltend machen.

    Selbst wenn wir für Ihren Fall vor Gericht gehen müssen, berechnen wir keine zusätzlichen Kosten.

  14. 9. Was sind aussergewöhnliche Umstände für Flugverspätungen?

  15. Aussergewöhnliche Umstände sind die Bedingungen - ausserhalb der Kontrolle von Fluggesellschaften - die trotz vorbeugender Massnahmen zu Flugstörungen führen.

    Nachfolgend sind die aussergewöhnlichen Umstände aufgeführt, die eine Entschädigung ausschliessen:

    1. Höhere Gewalt z.B. Erdbeben, Vulkanausbrich, schlechtes Wetter, Tsunami, etc.
    2. Streik von Flughafenpersonal oder Flugkontrolle.
    3. Unvorhersehbare technische defekte, z. B. wenn Vögel den Flugzeugmotor treffen.
    4. Politische Unruhen, Terroranschläge, etc.

Hervorragend

Rating star

Wir haben schon viele Fluggastrechtfälle für unsere Kunden erfolgreich durchgesetzt und sind mit 9.7 von 10 Stars bewertet basierend auf 421 Bewertungen.

TRUSTPILOT
Berechnen Sie Ihre Kompensationszahlung
Erhalten Sie bis zu 600€ pro Person (abzüglich Provision 22,5% zzgl. MwSt.). Prüfen Sie Ihr Recht auf Entschädigung jetzt!
z.B. 21.08.2019
Berechnen Sie Ihre Kompensationszahlung
z.B. 21.08.2019
Berechnen Sie Ihre Kompensationszahlung
z.B. 21.08.2019
Berechnen Sie Ihre Kompensationszahlung
z.B. 21.08.2019
Berechnen Sie Ihre Kompensationszahlung
z.B. 21.08.2019
Berechnen Sie Ihre Kompensationszahlung
z.B. 21.08.2019