Beschädigung des Flugzeuges auf dem Flughafengelände

Fluggastrechte Beschädigung des Flugzeuges auf dem Flughafengelände

Es gibt Fälle, in welchen die Beschädigung des Flugzeuges durch Dritte auf dem Flughafengelände keinen „außergewöhnlichen Umstand“ darstellen. So z.B. die Kollision mit einem Treppenfahrzeug (beim Ein-/Aussteigen der Gäste) (AG Rüsselsheim, Urt. v. 12.12.2012 - 3 C 581/12- 31, RRa 2013, 192); Beschädigung durch das Personal beim Flugzeugschleppen von einer Abschleppposition zum Gate (AG Bremen, Urt. v. 29.12.2011 - 9 C 91/11, BeckRS 2012, 02233) oder auf dem Rollfeld durch ein Schleppfahrzeug (AG Rüsselsheim, Urt. v. 27.07.2012 - 3 C 468/12-37).

Hervorragend

Rating star

Wir haben schon viele Fluggastrechtfälle für unsere Kunden erfolgreich durchgesetzt und sind mit 9.3 von 10 Stars bewertet basierend auf 294 Bewertungen.

TRUSTPILOT