LOSE GEGENSTÄNDE AUF DEM FLUGHAFENGELÄNDE

German
Submitted by Anonymous (nicht überprüft) on Do, 02/02/2017 - 15:23, last updated on Do, 02/02/2017 - 15:23

Wartungsarbeiten bei durchführender Fluggesellschaft

Wartungsarbeiten bei durchführender Fluggesellschaft

German
Rückerstattung Flugverspätung Wartungsarbeiten

Auch wenn vorgeschriebene Wartungsarbeiten ordnungsgemäß durchgeführt werden & trotzdem technisches Problem entsteht, ist es kein außergewöhnlicher Umstand.

Nicht „außergewöhnliche Umstände“

Nicht „außergewöhnliche Umstände“

German
flugverspätung entschädigung formular nicht „außergewöhnliche Umstände“

Der Defekt des bordseitigen Wetterradars ist kein „außergewöhnlicher Umstand“ (AG Rüsselsheim, Urt. v. 27.02.2012-3 C 2644/11-33; ebenso AG Erding, 5 C 197/09). Außerdem stellen folgende Fälle keinen „außergewöhnlichen Umstand“ dar: ein Hydraulikleck an der Höhenrudersteuerung (AG Rüsselsheim, Urt. v. 25.03.2011 - 3 C 289/11); der Defekt der Höhenruderanzeige (AG Rüsselsheim, Urt. v. 23.11.2011 -3 C 1552/11-36, RRa 2012, 26); eine Kraftstoffleckage (AG Köln, Urt. v. 09.04.2010 - 124 C 407/09; AG Hannover, Urt. v. 22.01.2014 - 526 C 7704/12); ein Defekt der Benzinpumpe (AG Frankfurt, Urt.

Seiten

Hervorragend

Rating star

Wir haben schon viele Fluggastrechtfälle für unsere Kunden erfolgreich durchgesetzt und sind mit 9.5 von 10 Stars bewertet basierend auf 221 Bewertungen.

TRUSTPILOT
RSS - LOSE GEGENSTÄNDE AUF DEM FLUGHAFENGELÄNDE abonnieren